Was Zen für Sie bedeuten kann

Die Wissenschaft ist sich längst einig: Wenn unser Hirn beständig auf Hochtouren arbeitet, sich nicht auf eine Sache konzentrieren kann und ständig abgelenkt wird kann sich das gesundheitsschädlich bis hin zu Depressionen auswirken. Lebensfreude und Lebenssinn gehen verloren. Die Jahrtausende alte Technik der einfachen Meditation in Stille ist eine Übung im „Innehalten“. Neben dem direkten, beruhigenden Effekt kann sich dadurch schlußendlich auch eine neue Sicht auf das Leben, ein neuer Lebenssinn ergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.